Gipsy Queen

Ali ist Roma und wohnt in Hamburg, wo sie in der „Ritze“ als Reinigungskraft arbeitet. Als alleinerziehende Mutter muss sie hart kämpfen. Früher hat sie einst in ihrer Heimat Rumänien gekämpft: Von ihrem Vater trainiert gewann sie einen Kampf im Boxring. Doch nachdem sie unverheiratet schwanger wurde, wurde sie verstoßen. Als sie jedoch eines Abends wütend auf einen Boxsack im Club einschlägt, wird sie dabei vom Inhaber beobachtet.