Was uns hält

„Eine lebendige Ehegeschichte im Ferrante-Stil, das emotional harte, aber raffiniert konstruierte Porträt einer Beziehung, die in Zeitlupe zerbricht. Es ist wie die italienische Version von Marriage Story, nur über 40 Jahre gestreckt. Alba Rohrwacher und Luigi Lo Cascio sind als Vanda und Aldo außergewöhnlich stark.” – The Times

Der Sohn des Mullahs

Der Dokumentarfilm begleitet den in Frankreich lebenden iranischen Journalisten Ruhollah Zam, der die Geldwäsche des iranischen Regimes aufdeckte. Monate nach dieser Aktion wurde Ruhollah von Maulwürfen in eine Falle gelockt und in den Iran entführt.