A Rainy Day in New York

Beschwingte Liebesdramödie von Woody Allen in der ein junges Paar verschiedene Abenteuer an einem verregneten Wochenende in New York erlebt. //

Für das junge Paar Gatsby (Timothée Chalamet) und Ashleigh (Elle Fanning) steht ein romantisches Wochenende in New York bevor. Doch die Interessensgebiete liegen bei der Ankunft anderswo.
Ashleighs Interviewtermin mit dem renommierten Regisseur Roland Pollard (Liev Schreiber) entwickelt sich zur heißen Story, die ihren Durchbruch als Journalisten bedeuten könnte. Sie heftet sich an die Fersen des schrulligen Regisseurs und lernt seinen Drehbuchautor Ted Davidoff (Jude Law) sowie den gefeierten Filmstar Francisco Vega (Diego Luna) besser kennen, als ihr anfangs lieb ist.
Währenddessen lässt sich Gatsby im New Yorker Regen umhertreiben. Er trifft Chan (Selena Gomez), die schlagfertige Schwester seiner Ex-Freundin, wieder, die ihm den Kopf verdreht, führt tiefe Gespräche mit einer Lebedame (Kelly Rohrbach) und muss nach einem Gespräch mit seiner Mutter (Cherry Jones) sein ganzes Leben überdenken.

Was ein romantisches Wochenende inklusive Kutschfahrt durch den Central Park werden sollte, wird zum verregneten Selbstfindungstrip für zwei Liebende an deren Ende sie ihre gemeinsame Zukunft in Frage stellen.

(c) kino.de